Schlagwörter: muzicant

Wenn der ORF Propaganda macht

“…….Harte Kritik am ORF übt der Vizepräsident des „European Jewish Congress“ (EJC), Ariel Muzicant. Den im ORF-Religionsmagazin „Orientierung“ am 3. Jänner ausgestrahlten Beitrag „Palästina – Hoffnung trotz allem“ nennt Muzicant „einseitig, unobjektiv und die Realität verzerrend.“ Der ORF macht sich damit zu einem Handlanger der palästinensischen Propaganda“, sagt der ehemalige Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Weiterlesen

Muzicant attackiert ORF

Massive Kritik an der Berichterstattung des ORF übt Ariel Muzicant, Vizepräsident des Europäischen Jüdischen Kongresses und ehemaliger Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG), im Gespräch mit der Wiener „Medienbeobachtungsstelle Naher Osten“ (MENA).
Anlass: die Ö1-Sendung „Betrifft: Geschichte“, die sich in der vergangenen Woche unter dem Titel „David oder Goliath?“ dem israelisch-palästinensischen Konflikt widmete. Dabei wurde, so Muzicant, „ein einseitiges, grotesk verzerrendes und Israel diffamierendes Bild des Konflikts gezeichnet.“
Muzicant weiter: „Jeder hat das Recht auf eigene Interpretationen, Weiterlesen