Schlagwort-Archive: Nazis

Was sich die Nazis bei Marx abschauten

Von | 12. Oktober 2020

„….Die deutschen Nationalsozialisten standen dem gleichen Problem gegenüber wie die Marxisten. Sie konnten ebenfalls weder die Wahrheit der eigenen Behauptungen beweisen noch die Theorien der Ökonomie und der Praxeologie widerlegen. Deshalb suchten sie beim Polylogismus Zuflucht, welchen die Marxisten schon für sie vorbereitet hatten.mehr hier

„Für eine österreichische Stadt sind Kriegsgefangene, Nationalsozialisten und ihre Gegner allesamt Helden“

Von | 8. Oktober 2019

Die NZZ besichtigt den Friedhof von Knittelfeld und was not amused: „In Knittelfeld liegen Opfer und Täter des 20. Jahrhunderts gemeinsam auf dem «Heldenfriedhof». Das ist bezeichnend für Österreichs Neigung, bei der Vergangenheitsbewältigung nicht allzu genau hinzuschauen.“ Reportage hier

Die Nazis, die Heuchler und die Fakten

Von | 10. August 2019

(ANDREAS UNTERBERGER) Die politmediale Szene befasst sich wieder einmal intensiv mit ihrem liebsten Objekt: mit der 80 Jahre zurückliegenden Vergangenheit. Der nun – teilweise – vorgelegte Bericht über die braunen Flecken der FPÖ ist neuer Anlass dazu. Dieser Historikerbericht wie auch die Reaktionen darauf zwingen zu etlichen kritischen Anmerkungen. Diese … > weiter lesen

Die Wiederauferstehung der DDR

Von | 29. November 2018

„…Eine neue Broschüre der Bundesregierung enthält eine Anleitung, wie ErzieherInnen rassistisches und fremdenfeindliches Gedankengut in den Kinderköpfen erkennen und ihm entgegenwirken können. (….) In der Broschüre werden Ratschläge erteilt, wie man rassistisches und fremdenfeindliches Gedankengut in den Kinderköpfen