Schlagwort-Archive: NGOs

Das NGO-Paradoxon

Von | 11. Juli 2020

Je mehr Geld gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit ausgegeben wird, umso mehr Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit gibt es. Es handelt sich offenbar um ein Naturgesetz. Hunderte von Organisationen, die sich NGOs nennen, leben davon, dass sie aus öffentlichen Kassen alimentiert werden, unter anderem aus dem Programm „Demokratie leben!”/ mehr

Italien droht mit Abweisung von Migranten-Schiffen

Von | 29. Juni 2017

“…..Wegen der stetig steigenden Anzahl von Migranten erwägt Italien, notfalls Rettungsschiffe aus dem Mittelmeer abzuweisen. Das erfuhr die WELT am Mittwochmittag aus hohen Regierungskreisen in Rom. Alle Rettungsschiffe mit Migranten, die nicht unter italienischer Flagge oder im Auftrag einer der EU-Missionen im zentralen Mittelmeer fahren, könnten in Zukunft keine … > weiter lesen

Pro Asyl und andere NGOs fordern: Alle Flüchtlinge nach Europa lassen

Von | 20. Juni 2017

“Nichtregierungsorganisationen lehnen eine “Abschottungspolitik” ab und fordern ein “offenes Europa für Flüchtlinge ohne Obergrenze” und eine Stärkung des Asylrechts. Dabei müssten die nord- und mitteleuropäischen Industriestaaten zunächst die Hauptverantwortung tragen, so die NGOs….” (hier)

Wie “Flüchtlingshelfer” Flüchtlinge missbrauchen

Von | 11. April 2016

 “……Plötzlich fliegen Steine. Einige Flüchtlinge versuchen, den Stacheldrahtzaun zu durchbrechen, Hunderte drängen an die Grenze, Menschen schreien. Es sind einmal mehr chaotische Szenen im griechischen Idomeni, wo seit Wochen Tausende Hilfesuchende ausharren. Die Polizisten auf mazedonischer Seite setzen Tränengas ein. Es sind Szenen wie im Krieg.Was ist passiert? Hunderte Migranten … > weiter lesen

Oxfam: Doppelt so viele Syrer für Österreich

Von | 29. März 2016

“…..Die internationale Nothilfeorganisation Oxfam hat Österreich dazu aufgefordert, noch einmal so viele Kriegsflüchtlinge aus Syrien aufzunehmen wie bisher. Österreich habe 47 Prozent des „gerechten Anteils“ syrischer Flüchtlinge aufgenommen, sagte Oxfam-Sprecher Nikolai Link zur APA. Laut Oxfam sollen reiche Länder zehn Prozent der 4,8 Millionen Syrien-Flüchtlinge aufnehmen…. ” (hier)