Schlagwörter: NZZ

Angela Merkel will Milliarden in die “europäische Solidarität” investieren

Deutschland erklärt sich zur gemeinsamen Schuldenaufnahme bereit, aber nicht in Form von Eurobonds. Um ihren Vorschlag durchzubringen, müssen Angela Merkel und Emmanuel Macron in den nächsten Tagen alle anderen 25 Mitgliedstaaten davon überzeugen. Vier haben schon Widerstand angemeldet. mehr hier