Schlagwort-Archive: Obama

Araber warnen Biden: “Wir wollen keinen zweiten Obama!”

Von | 4. April 2021

Prominente arabische Polit-Analysten und Kommentatoren sind fassungslos, dass die Biden-Administration sich dafür entschieden hat, den Iran und Islamisten zu hofieren, statt mit Washingtons traditionellen und langjährigen Verbündeten in der arabischen Welt zusammenzuarbeiten. Nach der Veröffentlichung des US-Geheimdienstberichts über die Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi, warnten viele arabische Analysten und … > weiter lesen

Wie Terrororganisation Hisbollah jetzt von Obamas Politik profitiert

Von | 7. November 2018

(Von Stefan Frank) Die Hisbollah wirbt im Süden Syriens ehemals von den Vereinigten Staaten ausgebildete und finanzierte Rebellen an. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf „Aktivisten“ und einen nicht namentlich genannten „ehemaligen Rebellenkommandanten“, der die Rekrutierungen in Dörfern in Südsyrien beobachte. Unter den Rebellen, deren finanzielle Unterstützung

> weiter lesen

Eine Verschwörung – gegen Trump?

Von | 4. April 2018

“Im Windschatten der Russland-Konspiration gewinnt jetzt aber eine andere Verschwörungstheorie an Fahrt – eine gegen Trump. Keiner formuliert sie so verführerisch wie der Ex-Staatsanwalt Joseph diGenova, den Trump in sein Anwälteteam holen wollte, der aber aufgrund von Interessenkonflikten absagte. Wie diGenova im Januar in einem Vortrag ausführte, gab es nach … > weiter lesen

Warum Obama einer Terrorgruppe half

Von | 27. Dezember 2017

“….. In its determination to secure a nuclear deal with Iran, the Obama administration derailed an ambitious law enforcement campaign targeting drug trafficking by the Iranian-backed terrorist group Hezbollah, even as it was funneling cocaine into the United States, according to a POLITICO investigation….” (hier)

Die USA stehen vor dem Scherbenhaufen ihrer Nahostpolitik

Von | 8. November 2017

“….Leider scheint man in Teheran dieser Tage die Lage wesentlich realistischer einzuschätzen als im Weißen Haus. Nach Jahren einer völlig verfehlten Iranpolitik stehen die USA in der Tat vor einem Scherbenhaufen. Der Sieg über den Islamischen Staat entpuppt sich als einer der Islamischen Republik, man steht einer Allianz aus dem … > weiter lesen

Amerikas Demokratie blüht und gedeiht…

Von | 7. April 2017

“…..Dies ist auch die eigentliche – positive – Botschaft der letzen Monate seit dem Amtsantritt von Donald Trump: Die amerikanische Demokratie funktioniert bestens. Die Gewaltenteilung wird geradezu exemplarisch durchexerziert und ein unabhängiges Parlament lässt sich kein X für ein U vormachen. Und auch die rivalisierenden und sich in gepflegtem Hass … > weiter lesen

Obamas trauriges Vermächtnis in Nahost

Von | 1. Februar 2017

“….Nach acht Jahren Obama-Präsidentschaft ist der Nahe Osten gefährlicher als je zuvor. Genau wie in den vorangegangenen desaströsen acht Jahren unter George W. Bush, ist dieser Teil der Welt auch unter den acht desaströsen Jahren der Präsidentschaft Obamas gefährlicher geworden. Das Gleiche gilt für andere internationale Brandherde.

Zusammenfassend lässt sich … > weiter lesen

Das Beste an Obamas Präsidentschaft

Von | 18. Januar 2017

(JÜRGEN POCK)  Der Neue kommt, der Alte geht. Eigentlich ist er ja schon da, der Neue, per Social Media ohnehin omnipräsent, von den Medien viel zitiert und kritisiert. Man darf nicht vergessen, die Anti-Trump-Phalanx sehnte sich nach einer besseren Welt, in der die korruptionsanfällige, lügenerprobte, politisch korrekte und scheinheilige Hillary … > weiter lesen