Schlagwort-Archive: Ölpreis

Biden, Klima,Ölpreis

Von | 6. September 2021

(ANDREAS UNTERBERGER) Eigentlich müssten bei allen, die an den menschengemachten Klimawandel glauben, die Champagnerkorken knallen: Denn die Treibstoffpreise sind global steil gestiegen. Das hat weitgehend die gleiche Wirkung wie die von allen Grünen verlangte – aber in der Realisierung sehr heikle – CO2-Steuer, die auch im österreichischen Regierungsprogramm steht.

Der … > weiter lesen

Der große Deflations-Schwindel

Von | 11. März 2015

(A. UnNTERBERGER)  Mancher Schwachsinn muss nur oft genug von Politikern, sogenannten Wirtschaftsforschern (eigentlich: Wirtschaftsideologen) und ahnungslosen Journalisten nachgeplappert werden, bis er für Wahrheit gehalten wird. Jüngstes Beispiel ist die Panik vor einer Deflation. Ihr Inhalt: In einer Deflation würden die Konsumenten in Erwartung noch niedrigerer Preise Käufe aufschieben. Dadurch würde … > weiter lesen

Ölpreisverfall: Die unsichtbare Steuersenkung

Von | 1. Dezember 2014

(A.UNTERBERGER) Es gibt weltweit so viel Öl- und Gasangebot wie noch nie; die Preise für Öl und Gas sind im reinen Sturzflug. Das ist die beste Entwicklung seit langem. Die grünen Untergangspropheten der letzten Jahrzehnte, das Peak-Oil-Geschwafel, zahllose NGOs und insbesondere auch der Club of Rome (demzufolge uns lange schon … > weiter lesen

Ölpreis, sinkt, wer dankt den “Spekulanten”?

Von | 8. November 2014

(LUKE LAMETTA) Der Ölpreis fällt und fällt, jetzt bei knapp 83 Dollar pro Barrel Brent Crude. Nach 115 Dollar im Juni. Hat sich irgendwer bei ‘den Finanzmärkten’ bedankt?
Hat sich irgendwer bei ‘den Spekulanten’ bedankt?
Hat irgendwer ‘die Leerverkäufer’ für ihr Wirken gelobt?
Also weil der Kurs in eine Richtung … > weiter lesen