Schlagwörter: Ökologie

Wenn Satire und Realität verschwimmen….

“Der Regulierungs-Eifer der Europäischen Union hat ein Gebiet entdeckt, über das mancher lieber schweigt oder zumindest selten nachdenkt: Wie spülen wir Europäer unsere Toiletten? Jahrelange harte Arbeit sei nötig gewesen, um etwa herauszufinden, dass die Bürger durchschnittlich sechs Liter Wasser beim Spülen verbrauchen. Ziel der Forschung waren Kriterien für ein Öko-Toilettenlabel….” (hier)