Schlagwörter: Ökospiesser

Prückl-Posse: Im Shitstorm der Spiesser

(C.O.) Dass die Betreiberin des Wiener Cafe Prückel ein schmusendes Paar (dessen sexuelle Orientierung in diesem Zusammenhang völlig irrelevant ist) ihres Lokals verwiesen hat, ist der Dame nicht sonderlich gut bekommen. 2.000 Menschen demonstrierten am Freitag gegen diesen Vorfall, zehn mal so viel Menschen wie bei der zeitgleich stattfindenden Demo gegen die Auspeitschungen in Saudi-Arabien übrigens, die Wiener Social-Media-Blase weiß eben Prioritäten zu setzen. Um je weniger es geht, um so erfolgreicher bläht sich die dortige  alberne Erregung Weiterlesen