Schlagwort-Archive: Pakistan

Ein Beweis für die absolut friedliche Natur des Islam

Von | 25. November 2016

„Wir sollten die pakistanischen Atomwaffen den Kriminellen [d. h. den gegenwärtig Regierenden] aus der Hand nehmen und sie im Dienste des Islam einsetzen. Wir sollten die Armeen nehmen, den Staat der Juden mit einem oder zwei Schlägen eliminieren und den Islam auf der ganzen Welt verbreiten.“ (ein bekannter islamischer Geistlicher, … > weiter lesen

Pakistan: 3 Todesurteile wegen Beleidigung des Propheten

Von | 12. Juli 2016

„Anjam Naz and Javed Naz, both Christians, and Jafar Ali, a Musilm, have been found guilty for insulting Prophet Muhammad by the Anti-Terrorism Court in Gujranwala, Punjab province….“ (hier)

The three men were found to have insulted the prophet in an audio recording.

„When police arrested Javed and … > weiter lesen

Das grausame Leben von Christen in Pakistan

Von | 28. Dezember 2015

„……..Asia Bibi, eine christlich fünffach Mutter, sitzt seit 2010 in der Todeszelle, weil eine Muslima, offenbar mit einer persönlicher Vendetta gegen Bibi, hatte sie beschuldigt lästerlich über den Propheten des Islam, Mohammed, gesprochen zu haben. „Sie könnte von jeder Insassin oder auch einen Gefängniswärter getötet werden, also müssen wir vorsichtig … > weiter lesen

Abschieben, aber wie?

Von | 5. Dezember 2015

„….Der Streit zwischen der EU und Pakistan über eine Rückführung abgewiesener Flüchtlinge flammt wieder auf. Pakistan schickte 30 aus der EU ausgewiesene Flüchtlinge wieder zurück nach Griechenland. Bereits auf dem Flughafen in Rawalpindi bei Islamabad kontrollierten Beamte die 49 Passagiere noch an Bord des Charter-Flugzeugs. 30 der Flüchtlinge durften das … > weiter lesen

Wenn Eltern ihre Tochter töten

Von | 27. November 2015

„….Im Darmstädter Mordprozess gegen ein Elternpaar, das seine 19-jährige Tochter getötet haben soll, hat die Anklage für Vater und Mutter eine lebenslange Haft gefordert.Die Staatsanwaltschaft forderte vor dem Landgericht außerdem, die besondere Schwere der Schuld festzustellen. Eine vorzeitige Entlassung nach 15 Jahren wäre dann ausgeschlossen. Der 52 Jahre alte Vater … > weiter lesen