Schlagwort-Archive: PC

Hetzkönig*innende & Transdame

Von | 25. Juni 2021

„….Geben Sie es zu: Sie waren, ebenso wie Ihre und meine Vorfahren, bisher grauenhaft unsensibel. Seit mehreren Jahrhunderten starrten und starren alle bei allen möglichen Kartenspielen auf die Blätter, ohne sich zu fragen, ob denn Bub, Dame und König unsere heutige Gesellschaft noch zeitgemäß abbilden. Aber diese Zeiten sind vorbei, … > weiter lesen

Darf ein Nicht-Italiener eine Pizza machen?

Von | 19. April 2021

Freiherr von Knigge war mit seinen Benimmregeln ein regelrechter Freigeist im Vergleich zu den heutigen Zeitgeist-Moralisten im Umfeld amerikanischer Universitäten. Zeichneten sich bisher kontroverse Debatten durch die intellektuelle Schärfe der Beteiligten aus, triumphiert heute die Lautstärke über das Argument. Die Jagd auf politisch Unkorrekte hat mittlerweile die Attraktivität von Gesellschaftsspielen./ … > weiter lesen

Mathematik ist auch bloß ein soziales Konstrukt!

Von | 25. Februar 2021

Der US-Bundesstaat Oregon empfiehlt seinen Mathe-Lehrern ein neues Trainingsprogramm, das sogenannte „Ethnomathematik“ vermittelt. Um Afroamerikanern und Hispanics, die tendenziell schlechter in Mathe abschneiden, im Unterricht entgegenzukommen, sollen Lehrer beispielsweise statt einer Lösung zwei mögliche Antworten anbieten. Denn mathematische Exaktheit sei ein Symptom „weißer Überlegenheit“. / mehr

„Die Ausgrabung“: Britische Tugenden provozieren das deutsche Feuilleton

Von | 9. Februar 2021

„Die Ausgrabung“, der neue Film des Regisseurs Simon Stone, präsentiert bei Netflix, ist erfreulich, weil er heilige Kühe der Gegenwartskultur angreift: das definitorische Geschrei und das hemmungslose Moralisieren. Auf eine stille Art provoziert das Werk. Zwei der besten Schauspieler Großbritanniens sind zu sehen: Ralph Fiennes und Carey Mulligan. Mike Eley … > weiter lesen

Fußball: Der „Negru“-Skandal

Von | 13. Dezember 2020

(ANDREAS UNTERBERGER) Selten hat die Diktatur der Political Correctness so sehr ihre totale Herrschaft zeigen können wie jetzt bei einem Fußballspiel der Champions League. Damit ist nun auch in den Fußball, diese letzte scheinbar unpolitische Ecke unserer Gesellschaft, die linke Identitätspolitik mit aller Gewalt eingedrungen. Immer mehr Gruppen der Gesellschaft … > weiter lesen