Schlagwörter: Plünderer

Putins Freunde bei der Arbeit (Teil 2)

“……Vor dem Eintreffen ausländischer Luftfahrtexperten herrschen an der Absturzstelle der Boeing 777 in der Ostukraine chaotische Zustände. ZEIT-Reporterin Alice Bota berichtete, dass maskierte Bewaffnete die Absturzstelle bewachten. Separatisten posierten mit den Hinterlassenschaften der Passagiere, einige von ihnen betranken sich am Unglücksort mit aus den Wrackteilen geplündertem Alkohol…” (hier)