Schlagwort-Archive: Pock

Braucht es die SPÖ noch, wenn es die Grünen gibt?

Von | 16. Januar 2020

(JÜRGEN POCK) Kein Grund zur Sorge: Es gibt sie noch, die Sozialdemokratie. Sie ist bis dato nicht ganz aus der Politik verschwunden. Auf der Suche nach Stabilität hält man sich praktisch eher bedeckt. Hochprofessionell im Hintergrund. Nicht einmal die Angelobung der türkis-schwarz-grünen Regierung führt zu roter Lebensregung, das Dasein im … > weiter lesen

Wieviel Grün verträgt Türkis?

Von | 5. Oktober 2019

(JÜRGEN POCK) Die wieder ins Parlament gewählten Grünen können sich vor lauter Kraft kaum auf den eigenen Beinen halten. Österreichweit Rekordzahlen, in Wien rücken sie der SPÖ gefährlich nahe. Werner Kogler, Co-Spitzenkandidat neben Greta Thunberg, wird in politjournalistischen Korrespondenzen,

Genossen, gefangen im Gestern

Von | 3. Dezember 2018

(JÜRGEN POCK) Seit einer Woche hört und liest man wieder etwas mehr über die Sozialdemokratie. Nicht, weil sich die SPÖ über Nacht als konstruktiv-kritischer Gegenpol zur Regierung etabliert hat. Die Genossen sind noch immer verzweifelt auf der Suche nach sich selbst. Aber der Parteitag in Wels bescherte

Die SPÖ 2018: Kein Land in Sicht

Von | 16. Januar 2018

(JÜRGEN POCK) Da sitzt er nun auf der Oppositionsbank, der arme Tor, und ist so klug als wie zuvor. Gramgebeutelt quält sich der ehemalige Hoffnungsträger der SPÖ als Abgeordneter durch die parlamentarischen Debatten und realisiert inmitten der politischen Neuordnung: Er wird nicht mehr gebraucht. Jetzt in der ersten Oppositionsreihe sitzend,

Konservativer Konter, gelungen

Von | 16. Oktober 2017

(JÜRGEN POCK)  Der konservative Konter unter Kurz ist gelungen, er hat zum Wahlsieg der türkisen Volkspartei geführt. Der ÖVP-Obmann hat das Umfragehoch der letzten Monate und Wochen bestätigen können. Trotz einiger konditioneller Schwächeanfälle im Finish des Wahlkampfes holt sich der 31-Jährige nach einer professionell durchgezogenen Kampagne den ersten Platz. Obwohl … > weiter lesen