Schlagwort-Archive: Polizei

“Töte sie; töte sie alle”: Krieg gegen die Polizei in Frankreich

Von | 27. März 2021

Organisierte Banden von “jungen Leuten” – gemäß dem etablierten Medienvokabular, um jegliche ethnische Zugehörigkeit zu vermeiden – lockten am 25. Januar in Pantin, einem Vorort von Paris, am 4. Februar in Carcassonne in Südfrankreich und am 13. Februar in Poissy in Yvelines, Polizeikräfte in ihre Nachbarschaft, um sie zu überfallen. … > weiter lesen

Unter Feuer: Die Flucht der Polizistinnen

Von | 29. Januar 2021

“… Nichts lässt sich willkürlicher inszenieren als statistische Erfassungen. Man kann beliebig jeden Negativ-Trend als etwas Positives verkaufen oder umgekehrt. Statt die zunehmende Brutalisierung der Gesellschaft zu erkennen, warten Politiker mit Erfolgsmelde-Kriminalstatistiken auf. Die überforderte Polizei wird dabei immer handlungsunfähiger. Jüngst rannten bewaffnete Polizistinnen bei einer Schießerei einfach weg und … > weiter lesen

Polizei- oder Migrantengewalt?

Von | 22. August 2020

Wer eine motivierte Polizei haben möchte, die uns vor all dem, was sich mittlerweile tagtäglich auf deutschen Straßen abspielt, beschützen kann, der sollte vielleicht lieber über die systematische Einschränkung von Befugnissen und unzureichendes Material schreiben, wie es vor allem in linksregierten Bundesländern wie Berlin der Fall ist. / mehr

Black Lives Matter und die schwarze Gewalt gegen Schwarze

Von | 13. Juli 2020

“…… Gemäß einer Datenbank der Washington Post wurden 2019 in ganz Amerika mit seinen 330 Millionen Einwohnern 56 unbewaffnete Amerikaner von der Polizei erschossen. Neun davon waren Schwarze, neunzehn waren Weiße, die übrigen 28 gehörten sonstigen Minderheiten an. Der schwere Vorwurf einer rassistischen Polizeigewalt gegen wehrlose Schwarze hat einen entscheidenden … > weiter lesen

Deutsche Bundespolizei bereitet sich auf neue Migrantenwelle vor

Von | 20. Oktober 2019

Die Bundespolizei bereitet sich offenbar auf einen Anstieg der illegalen Migration nach Deutschland vor. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. In einem Schreiben von Anfang Oktober wies das Bundespolizeipräsidium in Potsdam die Direktionen an, „ab sofort bis auf Weiteres die grenzpolizeilichen Maßnahmen zu intensivieren“. mehr hier