Schlagwort-Archive: POST

Ein Beamter, der 4 Millionen Euro im Jahr verdient

Von | 9. Februar 2017

“4,4 Millionen australische Dollar (3,2 Millionen Euro) beträgt das Jahresgehalt von Ahmed Fahour, Chef der australischen Post. Dazu bekam er im vergangenen Jahr noch einen Bonus in Höhe von 1,2 Millionen australische Dollar (860.000 Euro). Damit ist er der bestbezahlte Beamte Australiens – was der Öffentlichkeit bislang nicht bekannt war…..” … > weiter lesen

Sprengt die ÖIAG doch einfach in die Luft!

Von | 3. Oktober 2014

(C.O.)  Es gibt kein einziges auch nur halbwegs belastbares Argument dafür, dass die Republik Österreich im 21.Jahrhundert noch substanzielle Beteiligung an Unternehmen hält, die Telefonnetze betreiben und Handys verkaufen (Telekom Austria), Tankstellenketten und Bohrinseln bewirtschaften (OMV) oder Briefe zustellen (Post). All diese Dienste und Produkte werden auf der ganzen Welt … > weiter lesen

Die Gerechtigkeit, die uns die SPÖ versprochen hat

Von | 17. April 2014

“…..Mehr als die Hälfte der pragmatisierten Wiener Gemeindebediensteten, 48,9Prozent der Postler und 41,7 Prozent der Eisenbahner werden wegen Dienstunfähigkeit vorzeitig pensioniert. Anders gesagt: Annähernd jeder Zweite aus diesen Berufsgruppen schafft es aus gesundheitlichen Gründen nicht bis zur regulären Pension. Spektakulär werden diese Zahlen im Vergleich: Im ASVG – also in … > weiter lesen

Wie Wirtschaft geht

Von | 30. Dezember 2013

(STEFAN WEHINGER) Nach vielen Jahren in Wien bin ich zurück in meine Vorarlberger Heimat gezogen, in ein Dorf über welches die Kabarettistengruppe „die Hektiker“ schon meinte, dass Sie dort nicht einmal tot über den Zaun hängen  wollten. Dort wo die Alemannen sparen, die Zaunlatten parallel