Schlagwörter: Prag

Bratislava und Prag sind reicher als Wien

“Die reichste Region in Österreich ist Salzburg. Die Salzburger schafften es im EU-Ranking unter den 276 Regionen auf Platz 17 (154 Prozent des EU-Durchschnitts). Auf Platz 18 folgt Wien (153 Prozent des Durchschnitts). Deutlich vor Wien und Salzburg liegen inzwischen Bratislava (184 Prozent) und Prag (182 Prozent) auf den Rängen sechs und sieben im EU-Vergleich.” (hier)

Wer braucht in Österreich schon Unternehmen?

(A. UNTERBERGER) Die Erste Bank überlegt: Soll sie ihre Zentrale nach Prag verlegen? Es war nun der – sozialistische! – tschechische Staatspräsident Zeman, der diese Übersiedlungspläne offiziell durchsickern hat lassen. Dennoch nehmen hierzulande Medien und Parteien das noch immer nicht zur Kenntnis.
Dabei wissen Eingeweihte schon länger um diesbezügliche Überlegungen der Bank, Weiterlesen

Was das tschechische Wahlergebnis bedeutet

(ANDREAS UNTERBERGER) Die tschechische Linke hat einen argen Dämpfer bekommen – an Stelle des von vielen internationalen Medien schon bejubelten Wahlsieges. Statt dessen haben die nördlichen Nachbarn massenweise zwei Parteien gewählt, die von Milliardären über Nacht auf der grünen Wiese gegründet worden waren. Daraus kann man gleich mehrere Lektionen Weiterlesen

Vaclav Klaus rät Tschechen zum EU-Austritt

“….Der ehemalige tschechische Staatspräsident Vaclav Klaus hat seinem Land erstmals offen den Austritt aus der Europäischen Union vorgeschlagen. Er tut dies in seinem neuen Buch “Die Tschechische Republik am Scheideweg – Zeit der Entscheidung”, das nächste Woche erscheint…” (hier)

Putsch in Prag

(A. UNTERBERGER) Die von Präsident Zeman vorgeschlagene Regierung hat bei ihrer ersten Vertrauensabstimmung im tschechischen Parlament eine deutliche Niederlage erlitten Alles klar? Sollte wohl so sein, nachdem eine andere Regierungsmannschaft schon eine parlamentarische Mehrheit hat. Aber Herr Zeman denkt nicht daran, Weiterlesen