Schlagwort-Archive: Proporz

SPÖ & ÖVP teilen noch ein letztes Mal die Beute

Von | 27. April 2016

(ANDREAS UNTERBERGER) “…..Es geht um ein gewaltiges Personalpaket, bei dem sich Rot und Schwarz auch Positionen aufteilen und für viele Jahre eigenen Parteigängern zuschanzen wollen, welche die beiden Parteien bisher noch nicht kontrolliert haben. Was zugegeben in der österreichischen Realverfassung nicht mehr sehr viele Funktionen sind. Aber statt einzusehen, dass … > weiter lesen

Wie die Parteipolitik die Schulen ruiniert

Von | 13. November 2014

(ANDREAS UNTERBERGER) Wiener Staatsoper, Christian Thielemann am Dirigentenpult, einige Philharmoniker im Orchester – und dennoch alles andere als ein normaler Tag in der Musik-Kathedrale. Denn es wird keine Oper aufgeführt, sondern ein Konzert; denn im Orchester wie auch im Chor auf der Bühne musizieren vor allem Gymnasiasten. Diese werden von … > weiter lesen

SPÖ&ÖVP: Die Rückkehr des totalen Proporzes

Von | 11. Dezember 2013

(ANDREAS UNTERBERGER) Dass SPÖ und ÖVP einige Verbrauchssteuern erhöhen wollen, ist das am wenigsten katastrophale am Koalitionsvertrag. Das viel Schlimmere ist das Scheitern einer substanziellen Privatisierung. Und weitaus am schlimmsten und teuersten sind die nun langsam durchsickernden Pläne zur Zerschlagung der ÖIAG. Diese soll wieder total zu einer Partei- und … > weiter lesen