Schlagwörter: Putsch

Deutschland vor dem Putsch

(Henryk M. Broder)  Es gibt einen einfachen Grund, warum sich immer mehr Politiker gegen Facebook und Fake News positionieren. So lange sich die User gegenseitig anpöbelten und mit Dreck bewarfen, konnten die Parteienvertreter entspannt daneben stehen und die Netzwerke für ihre eigene Imagepflege nutzen. Jetzt kriegen auch sie was ab, und finden das nicht komisch (weiter hier)

“Verpiss Dich, Du Ungläubiger”

(C.O.) Für seine mittels Twitter an Bundeskanzler Kern gerichtete volkstümliche Aufforderung “Verpiss Dich, Du Ungläubiger” sind wir dem Erdogan-Berater Burhan Kuzu zu einigem Dank verpflichtet. Indem er nicht nur herzhaft formuliert, sondern auch eine religiöse Dimension in den Konflikt zwischen Ankara und Wien einführt, weist er uns auf einen bisher eher unterschätzten Aspekt des derzeitigen “Putsches von oben nach dem Putsch” hin. Denn in der Türkei wird nicht nur die Demokratie Weiterlesen

Das Land braucht einen Putsch

(CHRISTIAN ORTNER) Dass der designierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen nun vorschlägt, die Verfassung zu ändern, um die Rechte des Staatsoberhauptes zu beschneiden, ist ja ganz herzig und nett. Wesentlich dringlicher wäre es freilich, nicht (nur) die Verfassung der Republik zu ändern, sondern vor allem die nirgendwo niedergeschriebene Realverfassung des Landes einer eher heftigen Dekonstruktion zu unterziehen. Mehr noch: Weil sich all jene, die vom Status quo dieser Realverfassung profitieren, mit Händen und Füßen gegen jede Änderung wehren werden, braucht es vermutlich nicht weniger als einen Putsch gegen die Realverfassung, Weiterlesen

Thailand, der Militärputsch und der Irrtum der Offiziere

(A. UNTERBERGER) In Lateinamerika haben es die Obristen gelernt. In Thailand noch nicht. Sonst hätten sie nicht schon wieder geputscht. Solche Staatsstreiche führen nämlich fast immer zum gleichen Ergebnis: Wohl ist für einige Wochen und Monate wieder halbwegs Ruhe und Ordnung hergestellt. Dann aber wächst der Frust rasch: Länder, Menschen funktionieren halt nicht nach der Methode Weiterlesen