Schlagwörter: Raucher

Die Fehlentscheidung Straches

“…..Doch die Fakten liegen auf dem Tisch: Ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie rettet unmittelbar Leben. Es aufzuheben, kostet unmittelbar Leben. Entweder ist H.C. Strache zu dumm, das zu erkennen, oder verantwortungslos genug, aus taktischem Kalkül eine gesundheitspolitisch fatale Fehlentscheidung durchzusetzen. Oder beides. Er mag sich dafür von einer Minderheit feiern lassen, doch allgemein gelten weder Dummheit noch Verantwortungslosigkeit als Regierungsempfehlung…” (hier)

Die Auslöschung der bürgerlichen Welt

“…Die Ausrottung des Rauchens und die Ausgrenzung der Raucher aus der Gemeinschaft der Kultivierten ist die Manifestation einer epochalen soziologischen Umwälzung, die seit Jahrzehnten im Gange ist und die nun in wachsender Beschleunigung ihrer Vollendung zustrebt: die Auslöschung der bürgerlichen Welt, ihrer Wertmaßstäbe und ihres sozialen Habitus….” (Kluger Essay in der “Welt”)