Schlagwörter: Reisen

Besuchen Sie Europa, solange es noch geht!

Alle Welt reist, klagten schon die Altvorderen. Dabei gab es früher gar keinen Massentourismus. Jetzt aber ist es tatsächlich eng geworden an vielen schönen Plätzen. Und es wird noch viel enger. Anstiftung zum Reisen, ehe die letzten Refugien besetzt sind. Und wer jetzt noch einmal „Fridays for Future“ sagt, bleibt zuhause bei Oma und Opa. Schöne Ferien! / mehr

Buchtip: “Ich war überall”

(C.O.) Tschetschenien, lange von einem der blutrünstigsten Bürgerkriege des 20. Jahrhunderts geschunden, gilt für die meisten Menschen auch heute nicht eben als besonders attraktive Urlaubsdestination. Kolja Spöri, im Hauptberuf erfolgreicher Unternehmer im Formel-1-Zirkus – und seiner eigenen Darstellung nach “reisesüchtig” – sieht das freilich ganz anders.
“Es mag vielleicht absurd klingen, aber die positivste Überraschung auf all meinen Reisen war Tschetschenien….”, schreibt er in seinem jüngst erschienenen Weiterlesen

Wie man (bald) um 10 Euro in die USA fliegen kann

“……Flüge in die USA ab einem Preis von weniger als zehn Euro: Mit dieser Strategie will die irische Billigfluglinie Ryanair künftig auch den Transatlantikflugverkehr aufmischen. Ryanair-Chef Michael O’Leary zeigte sich laut britischem „Telegraph“ überzeugt, dass sich auch mit solchen Kampfpreisen noch Geld machen lässt….” (orf)

Liberalisierung nach islamischer Art

“Angesichts der Kritik von Menschenrechtlern lockert der streng sunnitische Ölstaat Saudiarabien die Kontrollen für Frauen ein wenig: Künftig sollen die für eine Frau als Vormund festgelegten Männer nicht mehr automatisch per SMS informiert werden, wenn diese ihre “Mündel” das Land verlassen wollen, erklärte am Dienstag ein Sprecher der Passbehörde” (hier)