Schlagwort-Archive: Repression

Der grosse Vermögenstransfer hat begonnen

Von | 13. April 2017

“Staaten greifen typischerweise dann auf finanzielle Repression zurück, wenn die Regierungen zu hohe Schulden machen (was ziemlich oft vorkommt) und sich in einer Situation wiederfinden, aus der es wenig politisch akzeptable Auswege gibt. In einer solchen Lage schmieden sie sowohl öffentlich als auch hinter verschlossenen Türen Pläne, wie sie die … > weiter lesen

Im Würgegriff der Repression

Von | 25. Oktober 2015

“Die sukzessive Entlastung des Zinsendienstes für die Staatsschuld wird ja, wie ein Blick auf die fast überall stark gestiegenen Staatsschuldenquoten zeigt, nicht für einen behutsamen Abbau der Staatsverschuldung genutzt, sondern für das genaue Gegenteil: Superniedrige Anleihezinsen machen das Schuldenmachen erst so richtig attraktiv.Das böse Erwachen kommt, wenn die Zinsen zu … > weiter lesen