Schlagwörter: Rottmayer

Bauer sucht Frau, Depp sucht Zins

“…..In der Unterhaltungssparte der Finanzindustrie gibt es hingegen ganze Berufszweige, die sich der Sinndeutung von Zentralbankveröffentlichungen widmen. Die Bedeutung, die dem ganzen beigemessen wird ist, wenn man die verschwendete Sendezeit als Maßstab nimmt, abenteuerlich. Man hat den Eindruck eine ganze Horde von Fed-Watchern und EZB-Beobachter hätte nicht alle paar Wochen ein paar dumpfe Wiederholungen von Schwachrhetorikern wie Draghi oder Yellen auf dem Seziertisch sondern eine steinerne Truhe mit bisher unbekannten Büchern des Alten Testaments….” (hier)