Schlagwörter: Ruanda

Ein Leuchtturm in Afrika

(Von Volker Seitz)  Für viele ist Ruanda noch immer der Schauplatz eines historischen Genozids. Weniger bekannt ist Ruanda als das afrikanische Land, in dem es heute am meisten vorangeht. Wenn man eine Erfolgsgeschichte auf dem Kontinent sucht, kommt man aktuell an Ruanda nicht vorbei. Afrikaner betrachten den Präsidenten Paul Kagame als vorbildlichen Modernisierer und Versöhner. Sie bezeichnen ihn in Anlehnung an Singapur als „aufgeklärten Autokraten“. Er ist beim Volk als Garant von Stabilität, bescheidenem Wohlstand und Wirtschaftswachstum beliebt – nicht so bei manchen westlichen Kolumnisten. Hier die ganze Story./ mehr