Schlagwort-Archive: Rutte

Wirklichkeit und Wahrnehmung

Von | 17. März 2017

Steve Jobs’ Erfolg wird unter anderem seiner Gabe zugeschrieben, etwas zu erzeugen, das seine Biographen ‚Reality Distortion Field‘ nennen. Der Begriff wurde schon Anfang der 1980er Jahre geprägt und beschreibt seine Fähigkeit, sich selbst und die anderen fast alles glauben zu machen, unabhängig

Holland: Eine Niederlage des Populismus? Wirklich?

Von | 16. März 2017

“Vor einigen Wochen war in niederländischen Zeitungen eine große Annonce geschaltet: “Wer sich in diesem Land nicht so benimmt, wie das unseren niederländischen Werten entspricht, der soll das Land besser verlassen”, war da zu lesen. Doch darunter stand nicht Wilders’ Name, was ja niemanden überrascht hätte, sondern der von Mark … > weiter lesen

The Kings Speech, oder: Das Ende des Wohlfahrtsstaates

Von | 20. September 2013

(C.O.) Stellen Sie sich bitte vor, sie drehen am Abend den Fernsehapparat auf und es erscheint der österreichische Bundeskanzler mit einer Ansprache, deren zentraler Satz lautet: „Der Wohlfahrtsstaat ist am Ende.“ Das ist natürlich pure politische Fiktion, denn eher wird die Republik Österreich ein islamischer Gottesstaat

Das wird noch ziemlich interessant…

Von | 15. Januar 2013

“…Der niederländische Premier Mark Rutte teilt Camerons (Brit. Premierminister, Anm.) Wunsch, den Staaten wieder mehr Souveränität zurückzugeben. Das erhöht den Druck auf die EU. In den Niederlanden selbst will Cameron auch seine umstrittene EU-Rede halten – ausgerechnet an dem Tag, an dem Deutschland und Frankreich 50 Jahre Élysée-Vertrag feiern.” (… > weiter lesen