Schlagwörter: Sachsen

Kein Fischfilet: Gelobt sei das Bauhaus!

“…..Das Land Sachsen-Anhalt soll verpflichtet sein, Hass auf Deutschland und seine Verfassungsorgane auf die Bühnen zu bringen? Weiß die Kulturstaatsministerin eigentlich, wovon sie redet? Wieso hält das ZDF Deutschlandhetze für programmfähig? Hier soll gewalttätiger Linksextremismus endgültig salonfähig gemacht werden./ mehr

“Wehe dem, der das offen ausspricht”

Zu den Vorfällen in Chemnitz schreibt der langjährige CDU-Mann Wolfgang Bosbach:    1. Über alle Parteigrenzen hinweg sollten wir uns in diesem Punkt einig sein: So wichtig das Recht auf Demonstrationsfreiheit ist – es legitimiert unter keinem einzigen Gesichtspunkt die Ausübung von Gewalt. Gewalt ist in einer Demokratie kein Mittel der politischen Auseinandersetzung, ganz gleich, ob sie von Rechts- oder Linksextremisten ausgeübt wird. Da darf es keine klammheimliche Freude, keine stillschweigende Zustimmung geben. Weder für die Ausschreitungen in Chemnitz, noch für die Angriffe auf die Polizei im Hambacher Forst. Weiterlesen

Deutschland im Herbst

(THOMAS EPPINGER) Ein syrischer IS-Terrorist bekommt in Deutschland Asyl und macht, was islamische Terroristen in Europa eben so tun. Er bereitet einen Bombenanschlag vor. Der Verfassungsschutz bekommt einen Tipp von einem „befreundeten ausländischen Nachrichtendienst“ und beobachtet ihn. Man beschließt seine Festnahme. Ein Spezialeinsatzkommando lauert ihm auf, als er die observierte Wohnung verlässt: „Schdähbleibe! Bleibe se schdäh!“ Jaber al-Bakr zieht es vor, der Aufforderung stehenzubleiben nicht nachzukommen. Ob aus grundsätzlichen Erwägungen, oder weil er des Sächsischen Weiterlesen