Schlagwörter: Scharia-Polizei

Frankreichs neue Scharia-Polizei

(Gatestone-Institut) Der Staatsrat, das höchste Verwaltungsgericht Frankreichs, urteilte: Weil es Religionsfreiheit gibt, darf der Burkini nicht verboten werden. Zuerst wirkte das Urteil solide: Warum sollten Menschen nicht in der Lage sein zu tragen, was sie möchten und wann sie das möchten? Was aber nicht sichtbar ist, ist der Schaden, der später kommt.
Wenn jemand immer noch nicht erkennt, dass die islamische Kleiderordnung das Trojanische Pferd des islamistischen Jihad ist, dann wird er das schnell lernen.
Zu ein paar aktuellen Vorfällen gehören:
7. September: In Guingamp (Bretagne) wurde ein 17-jähriges Mädchen Weiterlesen

Islam: Die Bedrängungen kommen näher…..

“…….Ich liebe meine Heimat, aber ich kann dort nicht leben, weil ich dort nicht frei bin. Diese Welt akzeptiere ich so, wie sie ist, und lasse sie dort, wo ich nichts dagegen ausrichten kann: in Nordafrika, hinter dem Mittelmeer. Jetzt aber greifen diese Anmaßungen, Bedrängungen und Nötigungen aus Ländern, die ich meinte, hinter mir gelassen zu haben, in mein wunderbares Deutschland…..” (hier)

Jetzt auch “Scharia-Polizei” in Deutschland

“………Wuppertaler Salafisten haben eine “Scharia Polizei” gegründet. Auf einem YouTube Video kann man die Salafisten auf Streife beobachten. Sie lungern vor einer Discothek herum, gehen in Spielhallen, und quatschen junge Männer, die sie für Muslime halten, auf der Straße an. Das Ziel ist eindeutig, die Salafisten wollen Kontrolle über die jungen Muslime ausüben. Sie wollen, dass diese sich in ihrer Lebensweise einschränken….” (hier)