Schlagwörter: Scholz

Deutschland weigert sich, erwachsen zu werden

“…..Finanzminister Olaf Scholz will beim Militär sparen. Sollte er sich durchsetzen, verhielte sich Berlin gegenüber seinen Nato-Partnern geradezu aufreizend provokativ. Deutschland wird lernen müssen, dass «Hard Power» niemals gratis ist. Je länger man sich in Berlin weigert, dies zu akzeptieren, desto schmerzhafter dürfte der Lernprozess werden. Bericht in der NZZ, hier

Der unbeliebteste Mann Europas

(C.O.) Ein für Europas politische Linke geradezu unfassbarer Skandal bahnt sich in diesen Tagen an: Der neue deutsche Finanzminister Olaf Scholz von der SPD hat jüngst angekündigt, die Bundesrepublik Deutschland werde 2019 nicht mehr ausgeben, als sie einnimmt. Eine sogenannte “schwarze Null” sei das Ziel seiner Budgetpolitik. Und mehr noch: “Neue Schulden wird es nicht geben bis 2022.” Kein Wunder, dass selbst die eigenen Genossen ihm schon den Spitznamen “Wolfgang Scholz” verpassten, (weiter hier)