Schlagwörter: Schweden

Wie der Wohlfahrtsstaat Schweden zerreißt….

Swedes do not toil under a Communist yoke. We are thankfully a market oriented society, and particularly in rural areas, Swedes are ruggedly individualistic and responsible citizens. But we do have an enormous welfare state with which to contend — and it poisons our nation much in the same manner that full blown communism Weiterlesen

Schweden: Regierung erklärt IS-Kämpfer zu ordentlichen Mitbürgern

Christina Kiernan, Stockholm’s anti-violent extremism coordinator, claimed that jihadists who returned from Syria and Iraq were living “orderly lives” following public outcry regarding the government’s decision not to strip people who fought in radical Islamic terror organizations of their Swedish passports. Kiernan said on a television interview this week: “The IS returnees we have talked to so far have no known current crime, they have a job and an orderly life to the extent that we do not have knowledge of activities that can in any way scare anyone… mehr hier

Willkommen im Neuen Schweden!

Unterdessen fühlen sich die Schweden, nicht überraschend, in ihrem eigenen Land immer unsicherer. Vier von zehn Frauen haben Angst, draußen frei herumzulaufen, so der neue nationale Sicherheitsbericht, der vom schwedischen nationalen Rat für Kriminalprävention (Brottsförebyggande Rådet or Brå) veröffentlicht wurde. mehr hier

Schweden verlängert Grenzkontrollen

“Schweden wird seine Grenzen auch in den kommenden Monaten kontrollieren, um die illegale Einreise von Migranten zu verhindern. Wie die Regierung von Ministerpräsident Stefan Löfven am Donnerstag in Stockholm mitteilte, werden die vorübergehenden Grenzkontrollen um weitere drei Monate bis zum 11. Mai verlängert. Begründet wurde der Schritt mit Sicherheitsbedenken…” (mehr hier)

Falsche Meinung: Schwedin zu drei Monaten Gefängnis verurteilt

Im Rahmen der Verfolgung missliebiger Meinungen im Schweden wurde eine 65-jährige Schwedin zu drei Monaten Gefängnis verurteilt. Eine drastische Strafe lediglich für im Internet geschriebene Äußerungen – damit nimmt Schwedens Drangsalierung der freien Meinung eine neue Größenordnung an. Denn die Justiz verhängte bis jetzt meistens „nur“ Geldstrafen. weiter hier

Schweden: Was für eine “Humanitäre Supermacht”?

Die selbsternannte “humanitäre Supermacht” Schweden, die stolz darauf ist, “Menschenrechte” zu wahren, hat beschlossen, einen 6-jährigen Jungen, der seine Mutter verloren hat, seinen Großeltern wegzunehmen und ihn in ein Waisenhaus in der Ukraine abzuschieben. In der Zwischenzeit weigert sich Schweden, die schlimmsten Kriminellen und Terroristen auszuweisen, wenn die geringste Gefahr besteht, dass ihnen in dem Land, in das sie geschickt werden sollen, Schaden zugefügt werden könnte. weiter hier

Ein Budget mit Hausverstand

“….In Österreich ist die Schuldenquote währenddessen vor allem in den vergangenen zehn Jahren deutlich auf knapp 80 Prozent des Bruttoinlandsprodukts angestiegen. In Schweden liegt sie trotz der schweren Krisenjahre noch immer bei rund 40 Prozent. Zwischen 1995 und 2017 erreichten die Schweden immerhin zwölfmal einen gesamtstaatlichen Überschuss, in zehn Jahren gab es Defizite. Österreich verzeichnete während dieser gesamten Zeit ein durchgehendes Defizit.” (weiter hier)