Schlagwörter: Sebastian Kurz

Sebastian Kurz, ein Mann mit vielen Eigenschaften

(ANDREAS UNTERBERGER) Was ist eigentlich dran an diesem Sebastian Kurz? An dieser Frage beißen sich derzeit viele kluge Köpfe die Zähne aus. Dabei ist Kurz zusammen mit Wolfgang Schüssel, Jörg Haider und Bruno Kreisky eine der vier bedeutendsten politischen Persönlichkeiten des letzten halben Jahrhunderts. Diese vier haben Weiterlesen

Der lange Weg des Sebastian Kurz

In Afrika, wo die meisten Boote starten, springt die Bevölkerung zwischen 1945 und 2015 von 165 auf 980 Millionen allein im Subsahara-Raum. 2050 sollen es 2,1 Milliarden sein. 600 Millionen sind ohne Stromanschluss. Die Zahl der absolut Armen (1,90 US-Dollar pro Tag) steigt zwischen 1990 und 2011 von 280 auf 390 Millionen. Schon 2009 ermittelt Gallup 38 Prozent Migrationswillige. Das wären aktuell 390 und 2050 rund 840 Millionen Hilfesuchende. Wissen – mit ihrem Durchschnittsalter von 44 Jahren – die 100 Millionen Bürger Deutschlands, Österreichs und Schwedens, wie man für zehnmal so viele und durchschnittlich nicht einmal halb so alte Menschen die Probleme vor Ort löst und dabei ein paar Hundert Millionen der Schwächsten in Europa versorgt? In Schweden etwa wird pro Kopf hundertmal so viel exportiert wie aus dem Subsahara-Raum. Wo wären Fachkräfte für das Überwinden dieser Differenz?…. (weiter hier)

Arbeit Leid, Pension Segen, so wird das nix

„Wir brauchen ein Ende der Mentalität, dass Arbeit Leid ist und die Pension der Segen. Wir brauchen ein Ende der Mentalität, dass das Wochenende schon am Donnerstag eingeläutet wird. Wenn an der Wirtschaftsuni ein Großteil der Studierenden einen Job im öffentlichen Dienst anstrebt, zeigt das, dass wir unser Bewusstsein verändern müssen. Verteilt werden kann nur, was vorher erwirtschaftet wurde.“ (Aussenminister Sebastian Kurz, hier)

Was kann der “Kurz-Plan” wirklich?

(ANDREAS UNTERBERGER) Das Integrationskonzept einer Arbeitsgruppe, das Außenminister Kurz jetzt vorgelegt hat, ist ein eher verwaschener Kompromiss. Das ist es, noch bevor es wohl koalitionsintern in der Kompromiss-Mühle endgültig zerrieben wird. Der Plan listet zwar eine Reihe seit Jahrzehnten dringend notwendiger Maßnahmen im Integrationsbereich auf, die zu begrüßen wären. Aber vieles an dem Papier greift viel zu kurz, ist auch falsch, dumm und naiv, manches skandalös. Und die allerheißesten Weiterlesen

Die Lernkurve des Sebastian Kurz

(A. UNTERBERGER)  Wenn das kein Erfolg ist: Die Eurozone ist bei der IWF-Wachstumsprognose endlich nicht mehr Schlusslicht. Nach vielen Jahren am letzten Platz ist nun die Prognose für eine andere Region noch schlechter als für Euroland: Das ist Russland. Noch immer Zweifel am Nutzen von internationalen Sanktionen hat wohl nur noch Heinz Fischer. Außenminister Sebastian Kurz hingegen setzt seinen Wandel weiter fort: Er spricht nun sogar vor Fernsehkameras von Alkoholikern und Drogensüchtigen, welche die Städte der Ostukraine Weiterlesen

Wozu brauchen wir überhaupt einen Bundespräsidenten?

(ANDREAS UNTERBERGER) Österreichs Außenpolitik hat in den letzten Monaten eine Wendung durchgemacht, ohne dass es der Öffentlichkeit aufgefallen wäre. Hat sich der Bundespräsident bei dem skurrilen Putin-Besuch in Wien noch gegen Sanktionen ausgesprochen, wollte der Außenminister am Anfang die Ukraine neutralisieren, trägt Österreich nun voll die EU-Sanktionen mit. Im Wesentlichen hört man nur noch aus Italien russlandfreundliche Weiterlesen

Sebastian Kurz, von allen guten Geistern verlassen?

(ANDREAS UNTERBERGER) Ist Sebastian Kurz endgültig die letzte, die vergangene Zukunft der ÖVP? Ist der Mann von allen guten Geistern verlassen? Reihum gibt der Mann nämlich Interviews, in denen er die Neutralität der Ukraine vorschlägt. Ja, er schickt zur Belehrung über selbige sogar schon Diplomaten nach Kiew. Kurz meint nun offenbar – wenige Jahre nachdem die Volkspartei richtigerweise die Neutralität mit Mozartkugeln verglichen hatte! –, die Welt solle am österreichischen Wesen Weiterlesen

Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich…

Die BBC berichtet über den neuen jungen österreichischen Aussenminister: “Aged 27, Sebastian Kurz was one of 12 ministers confirmed by Austrian President Heinz Fischer in the capital Vienna (…) Other people in positions of power around the world include Kim Jong-un, who became leader of North Korea at the age of 28 or 29 (his exact age is not known).”