Schlagwörter: Sicherheit

Bankkunden am Rand des Nervenzusammenbruches

(C.O.) Eine simple Banküberweisung oder einen Einkauf im Internet mit Kreditkarte zu erledigen, treibt seit einigen Wochen nicht wenige Inhaber eines Kontos oder einer Kreditkarte an den Rand des Nervenzusammenbruches. Um einer neuen EU-Richtlinie zu folgen, haben nämlich die Finanzdienstleister die damit verbundenen Transaktionen besser gegen Betrug abgesichert – um den Preis, dass bestimmte Geldbewegungen deutlich komplizierter geworden sind mehr hier

“In Deutschland ist Schluss mit Schlaraffenland”

“……Der nächste Anschlag wird auch in Deutschland kommen, es ist nur eine Frage von wann, wo und wie. In Deutschland ist Schluss mit Schlaraffenland. Eine Erkenntnis, die sicher schmerzt, aber auch hier muss man sich der geopolitischen Lage anpassen. Das fällt den Deutschen schwer, weil es hier noch „Nie wieder Täter“ heißt, in Israel dagegen „Nie wieder Opfer“ – ein gewaltiger Unterschied….” (Ein israelischer Antiterror-Profi, hier)

Europa schwächt sich selbst

(ANDREAS TÖGEL) Meldungen über Massenmigration und Terrorismus haben brisante wirtschaftsrelevante Fragen, wie das griechische Schuldendebakel, den politischen Kurswechsel in Portugal, die Vergemeinschaftung des „Sparerschutzes“ und die Geldpolitik der EZB (die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit), in den Hintergrund Weiterlesen