Schlagwörter: Siemens

Eine eher anrüchige Personalie….

(ANDREAS UNTERBERGER) Wäre Sonja Wehsely nicht Stadträtin in Wien, sondern eine EU-Kommissarin in Brüssel gewesen, dann dürfte sie jetzt mit Sicherheit den gut wattierten Posten bei Siemens nicht antreten. Denn bei der EU gibt es strenge Sauberkeits- und Anti-Korruptions-Regeln. Während man im Wiener Rathaus wohl nicht einmal weiß, was das sein soll. Getreu der Häupl-Devise: „Geht doch niemand was an, was wir mit unserem Geld Weiterlesen

Siemens: Der Fluch der guten Tat

(A. UNTERBERGER) Jetzt werden wieder weltweit 7800 Siemens-Jobs gestrichen. Das ist dramatisch, auch wenn angeblich diesmal Österreich nicht betroffen ist, wo ja noch über 10.000 Siemens-Menschen arbeiten. Was aber ist der Grund? Nun, gewiss gab es wie immer viele einzelne Fehlentscheidungen. Aber zweifellos verliert Siemens erstens vor allem deshalb, weil Deutschland aus der Atomenergie ausgestiegen ist, in der Siemens einst führend gewesen ist. Zweitens und noch wichtigster ist die deutsche Antikorruptionspolitik. Denn in den meisten Drittweltländern können Großanlagen Weiterlesen

Manchmal ist es schwer, keine Satire zu schreiben….

“…Umbau im Aufsichtsrat von Siemens Österreich: Klaus Helmrich übernimmt den Vorsitz von Siegfried Russwurm (51), der sein Mandat mit 30. September zurückgelegt hat. Vize-AR-Chef Christian Konrad, der nun ebenfalls aus dem Gremium ausscheidet, hatte den Vorsitz interimistisch inne. Diese Stellvertreter-Funktion übernimmt nun der ehemalige ÖVP-Vizekanzler Josef Pröll…..” (Hier)

Frankreich: Der Staat ist nun mal der bessere Unternehmer….

(C.O.) Der französische Staat will sich mit 20% am angeschlagenen Alstom-Konzern beteiligen und damit dort maßgeblicher Aktionär werden. Damit ist die Zukunft des französischen Pendants zu Siemens und GE ganz sicher gerettet, dass der Staat nun mal der bessere Unternmehmer ist, hat er in der Wirtschaftsgeschichte ja hinlänglich bewiesen, man denke nur an die Verstaatlichte Industrie Österreichs im 20.Jahrhundert. Das wird in Frankreich sicher auch ganz super funktionieren, ganz sicher.