Schlagwörter: SPÖ

Sozialdemokraten, Grüne, Neos: Ehre für einen Stalinisten

(ANDREAS UNTERBERGER)  Die drei Linksparteien wollen einen österreichischen Kommunisten öffentlich ehren, der über alle stalinistischen Verbrechen hinweg Moskau unverbrüchlich die Treue gehalten hat. Der das selbst dann noch getan hat, als spätestens 1956 viele frühere Kommunisten ihre Moskauhörigkeit Weiterlesen

“….Ein Messermord und viel Heuchelei”

“… Und jene Zeitgenossen, die es ganz böse finden, wenn jemand die Balkan- oder Mittelmeerroute schließen will, fragen nun ebenso blauäugig wie empört, warum der Messerstecher von Dornbirn von den Behörden nicht an der Einreise gehindert wurde.Es wäre interessant zu erfahren, was die Oberwähnten gesagt hätten, Weiterlesen

Das Kopftuch und die SPÖ

(ANDREAS UNTERBERGER) Die SPÖ reitet sich immer tiefer in den Wirbel hinein. Sie ist offensichtlich gewillt, immer noch mehr ihrer Wähler zu vertreiben. Jetzt lehnt sie sogar die Zustimmung zu einem Verfassungsgesetz ab, das Kopftücher in Volksschulen verbietet. Und sie redet als Begründung schwurbelig davon, dass sie ein solches Verbot nur in einem größeren Zusammenhang eines großen Weiterlesen

SPÖ-Stadtchef rügt SPÖ: Manche Ideen “an Grenze zur Idiotie”

Mit Kritik an seiner eigenen Partei wartet der Linzer SPÖ-Bürgermeister Klaus Luger auf. “Vor allem müssen wir als SPÖ endlich aufhören, die Menschen zu bevormunden. Wir brauchen ein differenziertes Herangehen an nötige Reformen”, sagt Luger dem “Standard” am Mittwoch. Manche Vorschläge für die Parteireform sind für Luger “an der Grenze zur Idiotie”. weiter hier