Schlagwort-Archive: Staatsbetriebe

Warum Staatsbetriebe (fast) immer pleite gehen

Von | 30. Oktober 2014

“….Staatsbesitz (an Unternehmen, Anm.) bedeutet ganz einfach, dass die herrschende Bürokratie den Besitz ausübt. Die leitenden Bürokraten und Amtsinhaber sind diejenigen, die über die Verwendung des Staatseigentums bestimmen und es somit besitzen. Die “Öffentlichkeit” besitzt daran gar nichts. Jeder Bürger, der dies anzweifelt, möge versuchen, seinen Anteil am “öffentlichen” Eigentum … > weiter lesen