Schlagwörter: Standort Österreich

Vom Verwalten können wir leider nicht leben

“….Anderswo, etwa in den USA, aber auch in einigen europäischen Ländern, hat man bereits begriffen, dass ein hoch entwickeltes Land auf Dauer nicht vom gegenseitigen Haareschneiden und Verwalten leben kann. Und dass hoch subventionierte Ökostromerzeuger und eine noch höher subventionierte Landwirtschaft als Basis für eine Wirtschaft nicht taugen….” (hier)

Holt die Schlauen und Tüchtigen zurück!

(C.O.) Weil sich die nun nicht mehr gar so große Koalition offenkundig irgendwie geniert, nach ihrer Redimensionierung durch den Souverän zu machen, was sie am liebsten täte, also fünf Jahre weiter, als wäre nichts geschehen, ist nun von “Reformprojekten” die Rede, die der etwas derangierten Koalition neuen Spirit bringen sollen. Über Details halten sich die potenziellen Regierungsparteien freilich eher bedeckt, was stark darauf hinweist, dass eine kosmetische Operation ein paar unschöne Altersflecken dieses politischen Projekts notdürftig überschminken soll. Wäre ja nicht das erste Mal, Weiterlesen