Schlagwort-Archive: Steiermark

Kein Steirerobst für “Refugees”

Von | 13. November 2015

“…..In Spielfeld wiehert der Amtsschimmel: Steirische Äpfel sind offenbar nicht gut genug für Flüchtlinge, denn die Lebensmittelbehörden haben die Verteilung des Obsts an die an der österreichisch-slowenischen Grenze ankommenden Migranten gestoppt. Der Grund dafür ist einem Bericht der “Kleinen Zeitung” vom Donnerstag zufolge, dass die Äpfel “gespritzt” seien…” (hier> weiter lesen

Welcome!

Von | 10. November 2015

“In der Steiermark hat die Cobra am Freitagabend einen Asylwerber festgenommen. Der Syrer (21) hatte sich als Kriegsflüchtling ausgegeben und bei einer einheimischen Familie Unterschlupf gefunden. Der Mann soll in Voitsberg sowie im Internet unter anderen Asylwerbern die Werbetrommel für den Islamischen Staat gerührt haben.” (hier)

Demnächst: Der Syrien-Krieg kommt zu uns

Von | 10. Juni 2014

(A. Unterberger) Langsam erwacht die Exekutive. Langsam und spät, aber immerhin. Ob auch die Justiz aufwacht, ist freilich viel fraglicher. Ist sie doch in den letzten Jahren (besonders unter dem Einfluss der Psycho-Menschen beim Zulassungstest) besonders gutmenschlich geworden. Jedenfalls ist erstmals ein Imam festgenommen worden. Der Vorwurf gegen ihn ist … > weiter lesen