Schlagwörter: Steinigung

Dänischer Imam: Frauen nach Ehebruch steinigen

“….Die dänischen Politiker sind entsetzt. TV2 hat mit versteckter Kamera bewiesen, dass der bekannte und ebenso umstrittene Imam Abu Bial in der sogenannten Grimhøj-Moschee in Aarhus Frauen darin unterrichtet, was laut Scharia bei Ehebruch oder Sex vor der Ehe mit ihnen zu passieren hat: Auspeitschung oder Steinigung….” (hier)

Steinigung nur Gendergerecht, bitte!

Aus einer Publikation der österreichischen Bundesregierung: “Die Genderungerechtigkeit beginnt schon bei der Diskriminierung der Frau in den Gesetzen. Verweigern die Zivilgesetze eines Landes der Frau das Recht auf Scheidung, so wird ein Ehebruch seitens der Frau wahrscheinlicher. Demgegenüber kann das Recht der Männer stehen bis zu vier Mal heiraten zu dürfen. Im Falle einer Zwangverheiratung kann das Aufbe- gehren der Frau sogar ihr Leben kosten. Nach Angaben von Stop-Stoning geht die Ungerechtigkeit vor Gericht meist weiter, da die RichterInnen in jenen Ländern, in denen Steinigungen legal sind, mehr auf ihre Intuition hören, Weiterlesen

Friedensreligion: Mädchen wegen “facebook”-Eintrag gesteinigt

“Rakka, Syria: A young girl was stoned to death by sunni-militant groups in Syria for operating Facebook account. Fatoum Al-Jassem was taken to a Sharia court after she was caught using the social networking website, in Rakka, Syria. The Sharia court declared that using a Facebook account amounts to adultery and the girl should be punished by stoning, according to a news report published in Iran’s FARS news agency which quoted a report published in Arabic-language Al-Rai Al-Youm…” (hier)

Und am Freitag besuchen wir eine urige Steinigung!

(C.O.) Wenn es nach den jüngsten Plänen des Justizministeriums in Kabul geht, dann könnte es für die in Afghanistan stationierten Soldaten aus Amerika und Europa schon bald die Möglichkeit einer recht selten gewordenen Freizeitgestaltung für Freitagnachmittag geben: aus nächster Nähe einer echten traditionellen Steinigung zuzusehen. Denn im Zuge einer Justizreform plant der unter dem Schutz der Nato-Verbündeten stehende Staat diese Form, verheiratete Ehebrecher vom Leben zum Tode zu befördern, Weiterlesen

Der Iran gibt sich ein modernes Strafrecht…

“…Zudem dürfen nach der neuen (iranischen, Anm.) Strafgesetzgebung Minderjährige hingerichtet werden. Amputationen als Strafe sind gesetzlich erlaubt. Mädchen sind nach dem neuen Gesetz schon ab 8 Jahren und neun Monaten strafmündig. Das islamische Gesetz bestimmte nach dem Mondkalender das Alter von 9 Jahren. Nach dem Sonnenkalender, der im Iran existiert, werden einem Mädchen, das 8 Jahre und neun Monaten alt ist, nach einem Diebstahl die Hände abgehackt…” (achgut.de)