Schlagwörter: Stephansplatz

Endlich, Islamisten am Stephansplatz!

Freitag nachmittag: Islamistische Anhänger des  ägyptischen Politikers Mohammed Mursi lassen am Wiener Stephansplatz grad die Grüne Fahne der Religion des Friedens flattern und benehmen sich dazu eher lautstark unzivilisiert, dürfte aber milieubedingt sein. Polizei nicht rasend interessiert. Schön, dass der ägyptischen Fast-Bürgerkrieg nun auch Wien zu bereichern beginnt. Ist ja ohnehin so wenig los hier.