Schlagwörter: SVP

Schweiz: Grenzsicherung mit Wachtürmen und Zäunen?

“…..Das Wort wirkt wie aus der Zeit gefallen: Grenzbefestigungsanlagen. Der Bundesrat, so fordert SVP-Nationalrat Heinz Brand …., soll die gesetzlichen Grundlagen schaffen, damit Grenzbefestigungsanlagen erstellt werden können. Und er soll es ohne Verzug tun. Die Anlagen sollen aber nicht wie im Zweiten Weltkrieg feindliche Panzer stoppen, sondern Personen, die illegal in die Schweiz einreisen wollen. «In erster Linie Flüchtlinge. Es können aber auch Kriminaltouristen Weiterlesen

Wenn Flüchtlinge Urlaub in der Heimat machen

“Schweiz: …..Aktuelle Zahlen des Staatssekretariats für Migration (SEM) zeigen, wie oft Flüchtlinge ins Ausland reisen: Seit Anfang 2011 stellte der Bund 40’500 Reiseausweise für anerkannte Flüchtlinge aus. Hinzu kommen 9500 Reisedokumente für vorläufig Aufgenommene und Asylsuchende. Mit Abstand am meisten Reisegesuche stellten Eritreer (15’158), gefolgt von Somaliern (7118) und Irakern (3786). Die «rege Reisetätigkeit» der Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommenen ist SVP-Nationalrätin Sylvia Flückiger-Bäni ein Dorn im Auge. Sie geht davon aus, dass viele Eritreer in der Heimat Ferien machen oder Verwandte besuchen. Dass Eritreer und Somalier in das Land zurückkehrten, in dem sie «angeblich an Leib und Leben bedroht» sind, sei der hiesigen Bevölkerung schwer zu erklären, schreibt Flückiger-Bäni in einem Beitrag auf der Website der SVP.

Unfassbar: Schweizer wollen Schweizer bleiben!

(KLAUS KASTNER) In der Kampagne für ein ‚Ja‘ bei der Volksabstimmung über die Zuwanderung fiel mir folgende Plakatüberschrift auf: „Maßlosigkeit schadet!“ Ich könnte mir vorstellen, dass so mancher Schweizer mit ‚Ja‘ gestimmt hat, weil ihn diese Überschrift überzeugt hat und nicht unbedingt weil er gegen Zuwanderung ist. Ist denn die Schweiz Weiterlesen