Schlagwort-Archive: Syrien

Der „pure antisemitische Hass“ der „Schutzflehenden“ des Jahres 2015

Von | 29. Mai 2021

(Christian Ortner) Jene, die vor sechs Jahren die Öffnung der Grenzen für Migranten bejubelten, tragen heute Mitverantwortung für die jüngsten antisemitischen Exzesse. Als es in den Tagen vor Pfingsten in Wien wie in einigen deutschen Städten zu wüsten antisemitischen Ausschreitungen gekommen ist, samt physischen Attacken und Parolen wie „Scheißjuden“, … > weiter lesen

Es gibt keinen Schutz mehr

Von | 10. Dezember 2020

Ein junger Flüchtling aus Syrien, 2016 nach Deutschland gekommen, betreibt einen YouTube-Kanal voller Hass und Hetze mit über einer Million Abonnenten und entsprechenden Werbeeinnahmen, was ihn freilich nicht daran hindert, Hartz-4 zu beziehen. Jetzt ist der Staatsschutz aufgewacht und ermittelt gegen den Künstler, der 69 Videos online gestellt hat./ mehr

Einem Massenmörder die Hand reichen, weil er ein erfolgreicher Massenmörder ist?

Von | 8. Februar 2020

(C.O.) Einer der ranghöchsten Diplomaten des „Europäischen Auswärtigen Dienstes“ hat es jüngst im kleinen privaten Kreise mit der in seinem Milieu nicht untypischen Ironie so formuliert: „Ich freue mich schon auf den Anblick, wenn irgendwann in diesem Theater wieder die ersten westlichen Botschaften in Damaskus aufsperren und der Herr Kollege … > weiter lesen

SPÖ-Schieder: “Österreichische Soldaten nach Syrien”

Von | 3. Januar 2020

„Der Einsatz von Friedenstruppen wäre immens wichtig. Europa müsste im militärischen Bereich wesentlich präsenter sein.“ Bedingung wäre allerdings ein Mandat der Vereinten Nationen. Dass unter diesem Umständen auch österreichische Soldaten nach Nordsyrien entsandt werden, hält Schieder für „durchaus vorstellbar“. mehr hier

Ist das alles eine EU, in der man gerne lebt?

Von | 18. Oktober 2019

(ANDREAS UNTERBERGER)   In diesen Stunden wird man gleich mehrfach von massivem Zorn gepackt. Und zwar von Zorn auf den Westen, der vielen Millionen einst als die bestmögliche Form staatlichen Zusammenlebens erschienen war. Insbesondere EU und Nato erwecken derzeit Empörung – also jene beiden Institutionen, für die ich selbst in meinem … > weiter lesen