Schlagwort-Archive: Tögl

Etatismus – Versuch einer Erklärung

Von | 13. März 2021

(ANDREAS TÖGEL) Unter dem Stichwort Etatismus findet sich im Internetlexikon Wikipedia folgender Eintrag: “Etatismus (frz. État “Staat”) bezeichnet eine politische Annahme, nach der ökonomische, soziale oder ökologische Probleme durch staatliches Handeln zu bewältigen sind.” Wer kann aus welchem Grund annehmen, dass bestimmte Probleme ausgerechnet und nur durch den Staat zu … > weiter lesen

Buchbesprechung: “Wir sind alle Amerikaner”

Von | 3. Juli 2014

(A. TÖGEL)  Die zentrale These des Autors Anton Pelinka, seines Zeichens prominenter österreichischer Politikwissenschaftler, lautet: Im gleichen Maße, in dem das politische, wirtschaftliche und militärische Gewicht der Supermacht USA abnimmt, gewinnt der „American way of life“ immer größere Bedeutung – weltweit. Nicht die USA orientieren sich an Europa … > weiter lesen