Schlagwörter: Tom Perkins

US-Milliardär: Wahlrecht nur für Steuerzahler!

“….Tom Perkins hat es wieder einmal getan. Nachdem der US-Milliardär den steigenden Widerstand gegen das reichste Prozent der Amerikaner kürzlich mit der „Reichskristallnacht“ verglichen hat, schlägt er nun eine simple Lösung für das lästige „Demokratieproblem“ vor. Statt ein „one man, one vote“, sollte es künftig „one tax-dollar, one vote“ heißen. Wer keine Steuern bezahlt, hätte kein Wahlrecht….” (hier)