Schlagwort-Archive: UdSSR

Geldpolitik: Erinnerungen an die UdSSR

Von | 25. September 2018

Der Wachwechsel bei der Federal Reserve – das Ende der Amtszeit von Janet Yellen und der Beginn der Ära Jerome Powell – hat Erinnerungen in mir auferstehen lassen, wie es war, in der ehemaligen Sowjetunion aufzuwachsen. Damals hatte unser örtliches Lebensmittelgeschäft zwei Sorten von Zucker: Der billigere kostete 96 Kopeken

Kann die EU einfach verschwinden?

Von | 7. Juli 2015

(CHRISTIAN ORTNER) Ist es denkbar, dass die Europäische Union eines – nicht all zu fernen – Tages einfach verschwindet wie einst die Bundesrepublik Jugoslawien, das Habsburger-Reich oder die Sowjetunion? Oder zwar weiterbesteht, aber in völliger Bedeutungslosigkeit verschwindet wie etwa die EFTA (einst ja ein durchaus vitaler Gegenspieler der EU)? Kann … > weiter lesen

War ja doch nicht alles schlecht unter Stalin, oder?

Von | 27. Januar 2014

“….Und was immer man – berechtigt oder unberechtigt – gegen die Stalin-Zeit vorbringen mag, ihre Ergebnisse waren jedenfalls nicht Niedergang und Verwesung, sondern die Entwicklung eines um Jahrhunderte zurückgebliebenen Landes in eine moderne Großmacht währ end eines weltgeschichtlich einzigartigen Zeitraums; damit die Überwindung von Elend, Hunger, Analphabetismus, halbfeudalen Abhängigkeiten und … > weiter lesen