Schlagwörter: UK

Großbritannien schafft Entwicklungshilfe-Ministerium ab

Boris Johnson will das Außenministerium  stärken und das Ministerium für internationale Entwicklung (Dfid) wieder in das Außenministerium eingliedern. Auch hierzulande könnte eine Integration des BMZ in das Auswärtige Amt  viele Reibungsverluste und Steuerzahlergeld sparen und Entwicklungszusammenarbeit zu dem machen, was es sein sollte: integraler Bestandteil deutscher auswärtiger Politik./ mehr

Ein lebensgefährliches Gesetz

A total of 353 convicted and suspected Islamist terrorists were released from prison between June 2012 and June 2019, according to Home Office statistics cited by the Daily Mail. In October 2018, the Islamist firebrand preacher Anjem Choudary, described as Britain’s “most dangerous extremist,” was released from prison after serving only half of the five-and-a-half-year sentence he received in 2016 for pledging allegiance to the Islamic State. Prison authorities could not prevent his release: under British sentencing guidelines, prisoners — even those who are still a risk ….. mehr hier

Die Krone

Was ist das Geheimnis der Royals? Die Queen, sonst nichts. Die Netflix-Serie „The Crown“ ist ein Lehrstück. Was wir sehen, ist ein im besten und schlimmsten Sinn analytisches Stück darüber, was es heißt, als Mensch eine Institution sein zu müssen. Aber auch die Lehrstunden in europäischer Nachkriegsgeschichte machen die Serie sehenswert, als Politdrama über das einst große Britannien./ mehr

Boris Johnson will bis zu zehn „Freihäfen“ schaffen

Die neugebildete britische Regierung unter dem konservativen Premierminister Boris Johnson will nach dem Brexit bis zu zehn sogenannte „Freihäfen“ im Vereinigten Königreich schaffen. Das Konzept hat in der Vergangenheit zum wirtschaftlichen Aufstieg von Stadtstaaten wie Singapur und Hong Kong beigetragen./ mehr