Schlagwörter: Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen: Wie man nach oben scheitert

Die EU-Kommissionspräsidentin zeichnet sich vor allem durch den richtigen Stallgeruch und ein problematisches Verhältnis zur Wahrheit aus. Wer sich keine Illusionen über die EU macht, wird von all dem kaum überrascht sein. Die Wählerinnen und Wähler wurden nie gefragt, ob sie der neuen Kommissionspräsidentin vertrauen. Jetzt steht die EU vor größeren Problemen denn je./ mehr

Die Euro-Illusion: Vom Integrationsprojekt zur grünen Planwirtschaft

Anfangs schien es, als würde die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) Christine Lagarde die lockere Geldpolitik ihres Vorgängers Mario Draghi einfach fortsetzen. Ihre ersten Wortmeldungen belegen aber: Die Französin will es  nicht bei Nullzinsen und Anleihenkäufen belassen, Weiterlesen

Muß jetzt nicht auch Ursula von der Leyen zurücktreten?

Was schreibt da das Handelsblatt im Juli des letzten Jahres? Ihren Wahlsieg hat Ursula von der Leyen vor allem den Rechtspopulisten zu verdanken. Denn die Stimmen aus den proeuropäischen Fraktionen hatten nicht für eine Mehrheit gereicht.“ Warum hat im Sommer eigentlich niemand Uschis Rücktritt gefordert? Oder darf man sich von manchen Rechtspopulisten wählen lassen und von anderen nicht? Oder darf sich die eine von Rechtspopulisten wählen lassen und der andere nicht? Irgendwie entstehen laufend neue Fragen in diesen Tagen!  mehr hier

Johnson-Triumph: Dank an die deutschen Wahlhelferinnen!

“… Boris Johnson hat einen Erdrutsch-Sieg errungen. Das hat er neben eigenem Engagement und der Schwäche seiner Gegner auch zwei Wahlhelferinnen vom Kontinent zu verdanken, die sich große Mühe gegeben haben, britische Wähler zu einer Stimmabgabe gegen die EU zu motivieren: Ursula von der Leyen und Angela Merkel./ mehr

Was die Europäer von der neuen EU-Chefin erwarten

“…….Ein „Europa, das schützt“ – unter dieses Motto stellte Österreich seine Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2018.