Schlagwörter: Verstaatlichung

Hände weg von der AUA!

(ANDREAS UNTERBERGER)  Egal, ob man die Maßnahmen in der Corona-Krise als goldrichtig oder überschießend ansieht, eines ist klar: In großen Krisen werden die Weichen für viele Jahre gestellt. Da werden aus der Mottenkiste auch längst als schädlich erkannte Dinge hervorgekramt und als tolle Neuerung angepriesen. Der Bogen reicht von den – wie immer getauften – Euro-Bonds, Weiterlesen

Welcome to DDAir

Im Kampf gegen die Klimakrise fordert Linken-Chef Bernd Riexinger, alle Fluggesellschaften zu verstaatlichen – und erntet dafür viel Kritik. „Was so dramatische gesellschaftliche Folgen haben kann, darf nicht marktwirtschaftlich und unreguliert bleiben“, sagte Riexinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Fluggesellschaften gehören in staatliche Hand – genauso wie die Energieversorgung oder die Bahn.“ mehr hier