Schlagwort-Archive: wagenknecht

Anmerkungen zu Sahra Wagenknechts Streitschrift: “Die Selbstgerechten”

Von | 6. Juni 2021

(Rainer Zitelmann) Als ich Wagenknechts Buch las, sah ich meine eigene politische Entwicklung im Geiste vorüberziehen. Sie war früher die Frontfrau der „Kommunistischen Plattform“ in der PDS, und ich war als Schüler Kommunist und Anhänger der KPD/ML. Dass ich mich vom linken Denken abwendete, vollzog sich in Etappen. In der … > weiter lesen

 Berlin, 9. Dezember 2017

Von | 20. Oktober 2016

(LUKE LAMETTA) Die deutsche Finanzministerin Sahra Wagenknecht begrüßt den frisch angelobten österreichischen Bundeskanzler HC Strache zu Gesprächen über Friedensprojekt EUROPA (es lebe hoch! hoch! hoch!), den kommenden EUROPA-Gipfel unter dem Motto “Haus EUROPA post Frexit/”Belgien”/Finxit” in Brüssel/Exklave der République populaire wallonne, den Eurorettungsschirm 2.0, Griechenland-Hilfspaket VI sowie Italien-Hilfspaket I, Portugal-Hilfspaket … > weiter lesen

“Der EU-Apparat ist ein potemkinsches Dorf”

Von | 21. September 2013

“….Ich schaue mir gerne die Biographien der Politiker an, die im Europaparlament sitzen,  das sind reine Funktionärskarrieren. Gerade erst habe ich gelesen, dass der geschiedene Mann von Sahra Wagenknecht, ein Herr Niemeyer, ein verurteilter Betrüger und Krimineller, nächstes Jahr für das Europaparlament kandidieren will, weil ihm das ein sicheres Einkommen, … > weiter lesen