Schlagwort-Archive: Wahlkampf

Das war der Wahlkampf 2019

Von | 29. September 2019

(ANDREAS UNTERTBERGER) Während die Parteien seit Wochen die immer gleichen Aussagen wiederholen, während der ORF und einige andere Linksmedien immer absurdere Skandalisierungen betreiben, ist in diesem unerträglich langen Wahlkampf vieles passiert, was unterzugehen droht, was nach einer unabhängigen

Der Wähler entscheidet

Von | 12. Oktober 2017

Seitdem Merkel Bundeskanzlerin ist, hat die Gesinnungsethik den gesamten politisch-medialen Raum erobert. Wir haben eine sensationelle Infantilisierung der Politik erlebt, vor allem in der Migrationsfrage, und diese ist letztlich Ausdruck einer tieferliegenden fundamentalen Infantilisierung der Bevölkerung. In der Demokratie werden die Politiker gewählt, und letztlich sind die Wähler für > weiter lesen

Georg Vetters Wahlkampftagebuch (letzte Folge)

Von | 28. September 2013

(GEORG VETTER)

Auch die letzten Stunden vor der Wahl nutze ich noch für zahlreiche Gespräche, kommuniziere per e-mail und facebook und beginne sogar die Geschäftsordnung des Nationalrats zu lesen, um mich auf meine zukünftige Tätigkeit vorzubereiten. Da fällt mir das Büchlein von Henry David Thoreau „Über die Pflicht zum Ungehorsam … > weiter lesen

Georg Vetters Wahlkampftagebuch (Teil 29)

Von | 24. September 2013

(GEORG VETTER) Habe versucht, mir Werner Faymann auf Puls 4 anzuschauen – und bin gescheitert. Bei all den nichtssagenden Antworten musste ich ständig an seinen auf der Homepage des Parlaments veröffentlichten prüfungslosen Bildungsweg denken. Ich wechselte zur Millionenshow und fragte mich, was ich wohl eines Tages im Parlament tun würde, … > weiter lesen

Georg Vetters Wahlkampf-Tagebuch (Teil 14)

Von | 8. September 2013

(GEORG VETTER) Nächste Woche nehme ich an zwei Diskussionen teil, die die Justizpolitik der Parteien behandeln. Den heutigen Tag habe daher dazu genutzt, mir entsprechende Gedanken zu machen. Die Legislaturperiode war in der Periode der ersten Justizministerin vom linearen Sparen, in der Periode der zweiten Justizministerin vom Fehlen jeglicher Justizpolitik … > weiter lesen