Schlagwörter: Washington

Eine (mögliche) Erklärung für Trumps Triumph

“…..We know that Donald Trump voters are angry, and we know that they are fed up. By now, there have been so many attempts to explain Trumpism that the genre has become a target of parody. But if you’re wondering about the widening fissure between red and blue America, why politics these days have become so fraught and so emotional, Kathy Cramer is one of the best people to ask. For the better part of the past decade, the political science professor has been crisscrossing Wisconsin trying to get inside the minds of rural voters…..” (weiter hier)

Die Fed wird 100. Grund zu feiern?

“…..Die Geschichte der mächtigsten Notenbank der Welt beginnt mit einer Geheimmission. In einer Novembernacht im Jahr 1910 treffen sich acht Männer auf einem verlassenen Bahnsteig der Kleinstadt Hoboken, wenige Kilometer vor Manhattan. Einer von ihnen, Senator Nelson Aldrich, hatte die Gruppe zu großer Vorsicht eingeschworen: Redet mit niemandem auf dem Weg, schüttelt die Reporter ab und sagt euren Familien, ihr fahrt auf Entenjagd….” (“Format“)

Wie lange bleibt der Dollar noch Leitwährung?

Wenn wir den Begriff „Reservewährung“ benutzen, weisen wir damit auf die Bedeutung des Dollars bei der Abwicklung internationaler Handelsgeschäfte hin. Wenn etwa Kanada Güter aus China importiert, ist es gut möglich, dass die Rechnung in US Dollar und nicht in Kanadischen Dollar beglichen wird, und vice versa. Der eigentliche Grund, weswegen sich dieser Begriff herausbildete, existiert jedoch nicht mehr. Heute wird der Dollar Weiterlesen

Hurra, die Regierung ist abgeschaltet!

(ANDREAS UNTERBERGER) In den USA sind Hunderttausende Beamte zwangsweise und ohne Bezahlung freigestellt worden. „Katastrophe!“ rufen da viele. Ich finde das gar nicht schlimm. Unabhängig von der gegenseitigen Erpressung zwischen den beiden Parteien rund um Obamacare (die unpopuläre allgemeine Gesundheitsversicherung), unabhängig von den komplizierten Regeln rund um die jetzt greifenden Ausgaben- und Verschuldungsgrenzen: Tatsache ist, dass sich Amerikas Steuerzahler derzeit jeden Tag gewaltige Ausgaben ersparen. Tatsache ist, dass auch Beamte Weiterlesen