Schlagwort-Archive: WEG

Abgeordentendilemma

Von | 2. Dezember 2014

(Georg VETTER) Seit 2011 harrte das „Wohnungseigentumsgesetz (WEG)“ einer Novelle: Damals hat der Oberste Gerichtshof eine Entscheidung getroffen, die hinsichtlich jener Wohnungseigentumsobjekte, deren Zubehör (z.B. Keller) nicht grundbücherlich mitparifiziert war, Rechtsunsicherheit hinterließ. Alle Parteien waren sich über die gesetzgeberische Reparaturnotwendigkeit einig. Es dauerte allerdings drei Jahre, bis diese Reparatur den … > weiter lesen