Schlagwort-Archive: Weinberger

Buchbesprechung: “Mit dem Koran ist kein Staat zu machen”

Von | 28. September 2018

(ANDREAS TÖGEL) Das Buch stammt aus der Feder des von 2012 bis 2017, zur Zeit des „Arabischen Frühlings“, in Tunis/Tunesien stationierten österreichischen Botschafters Gerhard Weinberger. Im ersten Teil schildert er die herrschende Situation zum Zeitpunkt seiner Ankunft: Die „Ennahda“, eine „moderat“ islamistische Partei,