Schlagwörter: Wende

Hurra, die Wende ist da!

“Gestern noch hat sich die Bundesregierung über die Schließung der Balkan-Route empört, heute will sie selber die Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenzen verlängern, wenn es sein muss, auch gegen den Widerstand der EU-Kommission. Das nennt man nachhaltige und konsequente Politik unter dem Vorzeichen der Willkommenskultur…” (Broder, hier)

Politische Selbstaufgabe als Erfolg

(JÜRGEN POCK) Das sozialdemokratische Schau(er)spiel präsentiert den nächsten Akt der politischen Selbstaufgabe rund um Faymann den Fabulanten. Diese ehemaligen Vertreter der Willkommenskultur wollen plötzlich nichts mehr von Einladungspolitik wissen und reagieren auf die Frage nach den Gründen ihrer Kehrtwende mit Blasiertheit. Die dilettantische Darstellung dieser Ignoranz Weiterlesen

Die Wende an der Seine

(C.O.) Freunden gepflegter Weltverschwörungstheorien muss es als genial orchestrierter PR-Coup erscheinen, dass Frankreichs Öffentlichkeit derzeit erregt das reichlich glamouröse Privatleben ihres an sich ja wenig glamourösen Staatspräsidenten Françoise Hollande erörtert. Dem Präsidenten dürfte die Fokussierung der öffentlichen Debatte auf die Vorgänge in seinem Schlafzimmer zwar privat wenig erbaulich sein, Weiterlesen